Sanierung einer 2-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage der Heidelberger-Altstadt!

69117 Heidelberg, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Sanierung einer 2-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage der Heidelberger-Altstadt! - Ansicht Süd Sanierung einer 2-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage der Heidelberger-Altstadt! - Grundriss 1.OG Sanierung einer 2-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage der Heidelberger-Altstadt! - 2610@sharp.de_20200408_102810_001 Sanierung einer 2-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage der Heidelberger-Altstadt! - Lageplan

Objektdaten

  • Objekt ID
    135
  • Objekttypen
  • Adresse
    69117 Heidelberg
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    48 m²
  • Nutzfläche ca.
    5 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Befeuerung
    Fernwärme
  • Umgebung
    Grundschule: 0,5 km
    Realschule: 0,5 km
    Gymnasium: 0,5 km
    Autobahn: 2,0 km
    Zentrum: 0,5 km
  • Baujahr
    1900
  • Zustand
    Projektiert
  • Verfügbar ab
    01.12.2021
  • Kaufpreis
    366.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Denkmalgeschützt
  • Kabel-/Sat-TV Gerät

Energieausweis

nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Diese sehr schöne, gemütliche 2-Zimmerwohnung befindet sich im 1. Obergeschoss eines 1824 errichteten, denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses in unmittelbarere Nähe zur Universität und zur Fußgängerzone. Das Anwesen besteht aus einem Vorderhaus mit Seitenflügel, dazwischenliegendem Hof und einem alten Hofhaus. Das Hofhaus wird abgerissen; hier entsteht ein modernes 5-Familienhaus.

Nach dem Betreten der Wohnung befindet Sie sich zunächst im Eingangsbereich, der in die offene Küche übergeht. Es folgt der Wohnbereich mit einer Größe von 12,70qm. Von hier aus gelangen Sie in das geräumige, 20,88 qm große Schlafzimmer, von dem aus das Tageslichtbad mit Dusche WC und Waschbecken zu erreichen ist. Zu der Wohnung gehört ein Keller.

Ausstattung

Im Rahmen der Sanierung des denkmalgeschützen Anwesens werden u.a. folgende Maßnahmen laut Baubeschreibung durchgeführt:

- Erneuerung der Haustechnik (Wasser-, Abwasserleitungen, Elektrik etc..)
- alle Geschossdecken werden instand gesetzt (Holzbalkenkonstruktion)
- denkmalgeschützte Geschosstreppen aus Holz werden freigelegt
- Sanierung des Daches
- neue Holzfenster, zweifach verglast als weiße Sprossenholzfenster nach Auflage des Denkmalschutzes;
- Fassade wird gereinigt ausgebessert und gestrichen
- Erneuerung aller Bäder mit hochwertiger Ausstattung
- in den Wohnräumen werden die Bodendielen, die erhaltenswert sind, freigelegt, instandgesetzt, abgeschliffen und geölt; alle anderen Böden erhalten einen Massivholz- oder Dielenboden
- Erneuerung der Wohnungsabschlusstüren und Innentüren
- sämtliche Wand- und Deckenflächen werden mit Glasvlies tapeziert und weiß gestrichen
- es werden Klingelanlagen mit Videokameras installiert

Die Baubeschreibung lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne zukommen.

Sonstige Informationen

Das Vorderhaus und der Seitenflügel stehen unter Denkmalschutz, die Sanierungskosten können nach § 7h,i EStG steuerlich geltend gemacht werden.
Das Mehrfamilienhaus wird nach Anforderungen des KfW Programms für Baudenkmäler bzw. Gebäude mit sonstiger besonders erhaltenswerter Bausubstanz saniert.
Beim Erwerb einer Wohnung können Käufer Förderprogramme der KfW in Anspruch nehmen, und erhalten einen Tilgungszuschuss von ca. 15.000€ und ein zinsgünstiges Darlehen für einen Teil des Kaufpreises.
Die Flächenangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher vom Makler nicht übernommen werden.

Lage

In zentraler Lage der Heidelberger Altstadt, in unmittelbarere Nähe zur Uni Heidelberg.
Sämtliche Einrichtungen des täglichen Lebens sind fußläufig erreichbar; die Bushaltestelle ist auch in unmittelbarer Nähe.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®